Die Seele der Tiere

Inhaltsangabe für Die Seele der Tiere

Die Seele der Tiere

Ob Tiere eine Seele und Gefühle haben,

kann nur jemand fragen, der beide nicht hat.

E. Drewerman

 

Tierseelen

Auch die Tiere kommen mit einer Seele auf die Welt. Sie können fühlen, denken und reden. Mit der Inkarnation auf die Erde beginnt ein Weg der Entwicklung und des Wachstums, bei uns Menschen sowie auch bei den Tieren. Die Tierseelen unterstützen uns Menschenseelen. Ihre Menschen suchen sich die Tiere aus und nicht umgekehrt. Vor der Inkarnation haben sich die Seelen schon verabredet und ihre Seelenaufgaben besprochen. Sie wissen es nur nicht mehr so bewusst, wenn sie auf der Welt kommen. Der Seelenplan steht aber fest. Genauso wie wir Menschen unseren Seelenplan wieder finden möchten, so möchten auch die Tiere wieder ihren Seelenplan und Weg finden. Durch die ganzen Erfahrungen, ob positiv oder negativ, die ein Lebewesen auf der Erde macht, kann es sich weiterentwickeln und wachsen. Auch die Tiere machen ihre Erfahrungen, Haustiere, Nutztiere und Wildtiere. Die Seele der Tiere ist gleichgestellt mit der Seele der Menschen. Wer das begreift, wird höhere Schwingungen und Dimensionen erreichen.

Möge immer mehr Menschen ein Licht aufgehen, dass sie die Seelen der Tiere sehen können!

 

Die Seele der Tiere geht wieder zurück

Es ist immer sehr schmerzvoll, wenn eine geliebte Seele bzw. das verstorbene Tier die Erde verlässt und den Weg über die Regenbogenbrücke ins Licht – in den Himmel antritt. Auf der Reise in den Himmel reinigt sich die Seele des Tieres von allem Negativen von der Erde. Der persönliche Schutzengel begleitet die Tierseele von Geburt an bis zu ihrem Ende beim Heimgang zur Urquelle. Auch Erzengel Azrael, der Engel für Verstorbene, begleitet sie über die Regenbogenbrücke in den Himmel. Es können noch andere Begleiter dazu kommen (andere Engel, Tierseelen, Helfer aus der Geistigen Welt …). Die Seele des Tieres ist nicht alleine!

Wenn das Tier an einem “normalen Tod” gestorben ist, braucht die Seele des Tieres ungefähr 2 – 3 Tage, um sich noch von allem, was ihr wichtig war, von der Erde zu verabschieden, zB ihren Freunden, ihren Lieblingsplätzen, ihrer Heimat, ihrer Familie… Danach kann die Seele zufrieden ihre Reise mit ihrem Begleiter / ihren Begleitern über die Regenbogenbrücke antreten und das Tier kommt gut im Himmel an.

Kommt es zu einem sehr plötzlichen Tod des Tiere zB. durch einen Unfall und das Tier konnte die Sterbephasen nicht wirklich durchleben, kann es sein, dass die Seele verwirrt ist und noch an der Erde gebunden bleibt und sie so den Weg über die Regenbogenbrücke nicht gleich findet. Dann kommen himmlische Helfer, die der Seele über die Regenbogenbrücke helfen, sie unterstützen, dass sie den Weg ins Licht finden kann. Es ist auch sehr wichtig für die Tierseele, dass der Besitzer die Tierseele in Frieden loslassen kann.

 

Die Seele der Tiere im Himmel

Wenn die Tierseele im Himmel angekommen ist, ist sie meistens erst einmal sehr müde. Die Tiere fallen in einen Tiefschlaf und reinigen und erholen sich. Anschließend kommen je nach Bedarf verschiedene Engel oder andere Lichtwesen zur Tierseele und geben ihr, was sie braucht.

In den unzähligen Himmelsgesprächen, die ich mit den Seelen der Tiere geführt habe, war jede Unterstützung der Engel und Lichtwesen aus der Geistigen Welt anders, da jede Tierseele individuell und einzigartig ist. Aber es ist immer sehr beeindruckend und wunderschön diese Ereignisse mitzuerleben dürfen. Später kann es sein, dass die Tierseele im Himmel eine bestimmte Aufgabe übernimmt. Auch kommt es vor, dass die Tierseele immer göttlicher wird, je länger sie im Himmel ist.

Eine Stute erzählte mir mal, dass sie Gott im Himmel immer näher kommt. Die Stute ist mir in jedem weiteren, späteren Gespräch immer mächtiger, goldener und göttlicher erschienen.

Manche Tiere entwickeln sich auch zu Engeln oder Einhörnern. Andere Tierseelen sagen mir, dass sie bald wieder auf die Erde inkarnieren möchten. Es gibt so viele verschiedene Möglichkeiten im Himmel.

 

DIESER BEITRAG DARF GERNE GETEILT WERDEN!

Ich habe noch weitere interessante Blogs über die Tiere geschrieben.

Möchten Sie ein Himmelsgespräch mit Ihrem Tier und mehr erfahren? Dann kontaktieren Sie mich gern.

Wie fanden Sie den Beitrag?
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (4 Bewertung, Durchschnitt: 5,00 von 5)
Loading...
Bitte teilen Sie diesen Betrag mit Ihren Freunden, wenn er Ihnen gefallen hat 🥰
Facebook
Twitter
Pinterest
WhatsApp
Telegram
Pocket
Weitere Kategorien
Beliebte Beiträge
Mein Name ist Ina und ich bin Tierkommunikatorin
Ina und Katze Maya
Meine Angebote

Die Seele der Tiere

herzgefluester-tierkommunikation Logo

Ablauf

herzgefluester-tierkommunikation Logo

Erstkontakt

Bezahlung per Vorkasse

Terminvergabe & weitere Vorbereitung

Schriftliches Protokoll

Bei Bedarf noch ein Telefonat

Jetzt direkt über das Formular online buchen

Ich freue mich schon sehr auf das Gespräch mit Ihrem Tier 😊