Gebete für Tiere

GEBET für die Tiere im KRIEGSGEBIET

Vater im Himmel,
du kannst das ganze Elend auf der Erde sehen.
Auch die Tiere werden unschuldig getötet oder verletzt,
durch die Habgier von Menschen,
die nicht wirklich wissen,
was sie tun.
Vergib ihnen und schicke die Engel zu den verzweifelten Tieren,
die voller Angst umherrennen
oder schon getötet und gestorben sind.
Die Engel beschützen und begleiten sie.
Viele gehen heim ins Licht
und dürfen deine himmlische Liebe wieder spüren.
Gib den anderen Tieren Schutz und Kraft,
dass sie Rettung finden werden.
DANKE!
AMEN

deer 6190533 1920

 

 

Gebet für Wildtiere

Lieber Vater im Himmel
Unsere Wildtiere haben oft ein schwieriges Leben.
Sie sind doch mehreren Gefahren ausgesetzt.
Straßenverkehr – Jäger
Trockenheit – Hitze
Gewitter – Erdbeben
Schnee – Kälte …
Bitte schick ihnen die Engel
zum Schutz, zur Kraft, zum Trost …
Danke, dass ihnen die Natur ihre Nahrung schenkt
und ihren Unterschlupf, ihr Nest, ihre Heimat.
Danke, dass du uns solch schöne Geschöpfe geschenkt hast.
AMEN

 

 

Abendgebet

Ein Tag geht zu Ende
Abends, wenn ich schlafen geh,
lass alle meine Tiere mit mir gehen.
Zwei am Kopfe
Zwei an den Füßen
Zwei meiner Linken
Zwei meiner Rechten
Alle, die mich führen ins himmlische Paradies der Träume.

 

 

ABENDGEBET für meine Tiere und mich

Müde sind wir,
gehn zu Ruh,
schließen unsere Augen zu.
Vater lass die Augen dein,
über unserem Bette sein.
Haben wir Unrecht heut getan,
sieh es lieber Gott nicht an.
Nasse Augen trockne du,
kranke Herzen heile zu.
Alle, die uns sind bekannt,
Herr lass ruhn in deiner Hand.
Alle Tiere, groß und klein,
sollen dir befohlen sein.
AMEN