Schwarze Tiere und ihre spirituelle Bedeutung

Schwarze Tiere haben eine besondere spirituelle Bedeutung und sind ganz besondere Tiere in unserem Leben. Im folgenden Text möchte ich Ihnen mein Wissen darüber vermitteln.

Was bedeutet die Farbe Schwarz spirituell?

Schwarz steht für: Orakel, Magie, magische Kräfte, Macht, Kraft, Mysterium, Ahnenreiche, alte Kräfte, Hüter der Erdkräfte, Urvertrauen, Schattenseiten, Dunkelheit, das Verborgene, Abgrenzung, die eigenen Grenzen, Konzentration, Erde – Schutz der Erde

Das sind doch starke Wörter und Eigenschaften mit großer Wirkung.

horse 1013014 1920

 

 

Schwarze Tiere spirituelle Bedeutung

Schwarze Tiere strahlen Wärme aus. Denken wir nur mal an die Sonne, wenn sie auf schwarzes Fell oder schwarze Federn strahlt. Wie warm fühlen sich dann diese Tiere an, wenn wir sie streicheln. Was für eine Herzenswärme sie uns geben können.

Wer kennt nicht Fury oder Black Beauty. Diese Pferde waren ein Fels in der Brandung. Sie hatten ein großes Urvertrauen, das sie auch den Menschen gaben.

Welche Anmut strahlt ein schwarzer Hengst oder Panther aus!

Manchmal wirken die schwarzen Tiere auch geheimnisvoll und voller Magie. Sie ziehen uns auch buchstäblich an durch ihre Schönheit und ihren Glanz.

Schwarze Tiere glänzen und leuchten im Licht, oft auch leicht in allen Regenbogenfarben.

Legen wir endlich den Aberglauben aus dem Mittelalter, dass schwarze Tier Unglück und Pech bringen, ab!

Schwarze Katzen und schwarze Hunde haben es oft schwer, einen Besitzer zu finden. Das ist sehr schade und ungerecht!

Viele Luxusartikel sind in Schwarz sehr liebt. Denken wir zB an ein schwarzes Auto, das sehr beliebt ist, einen schwarzen Mercedes oder schwarzer Marmor oder “das kleine Schwarze” (Etuikleid), …

Schwarz zeigt Eleganz! Warum sollen dann schwarze Tiere negative Energien haben? Hat der schwarze Mercedes einen schlechten Motor? Nein!

Schwarze Tiere strahlen auch Eleganz aus!

Hier noch ein paar Worte von einer Tierkommunikation mit einer schwarzen Katze: … Handle immer aus dem Herzen! …

und von einem schwarzen Hund: … der Glauben in euer Tun …

dog 3338137 1920