Lausanne

/
Lausanne
kitten-869708_1920

Was ist Tierkommunikation Lausanne?

Die Tierkommunikation ist der Einstieg in eine Welt voller Wunder und Magie!
Jedes TiergesprÀch ist einzigartig und von jedem Tier kann man etwas lernen.
Es ist ein großes Geschenk, wenn man mit den Tieren spricht und sie im Herzen verstehen kann.

Tierkommunikation von Herz zu Herz funktioniert ĂŒber Telepathie. Deshalb wird die Tierkommunikation auch Tiertelepathie genannt.
Telepathie ist eine universelle Sprache und die Gedanken des Tieres werden sofort automatisch in die Sprache des EmpfĂ€ngers ĂŒbersetzt. Also ist es egal, woher das Tier kommt und was es fĂŒr ein Tier ist.
Naturvölker (zB die Aborigines in Australien) und Tiere kommunizieren so schon immer miteinander. Wir erwachsenen Menschen haben diesen 6. Sinn nur verlernt.

Telepathie ist abgeleitet von “tele” (griech) fĂŒr fern und “pathos” fĂŒr empfinden.
Also kann man es mit … ĂŒbersetzen.

Manche Menschen verstehen nicht,
warum ich mit Tieren rede.
Das macht nichts.
Hauptsache,
die Tiere verstehen mich und ich sie!

Wie funktioniert Tierkommunikation Lausanne?

Telepathie ist von Zeit und Raum unabhĂ€ngig, Distanz spielt keine Rolle. Das Tier braucht nicht vor Ort anwesend zu sein. Tiertelepathie ist ein Energieaustausch von Gedanken, Bildern, Worten, GefĂŒhlen, Wissen, GerĂŒchen, GeschmĂ€cker, Körperwahrnehmungen, Empfindungen zwischen dem Tier und seinem GesprĂ€chspartner, also ein Aussenden und ein Empfangen.
Alles ist miteinander verbunden.
Tierkommunikation ist eine Herz zu Herz Verbindung und lesen im Energiefeld des Tieres. Sie ist grundsÀtzlich mit allen Tieren möglich, ob Haus-, Wild- oder Nutztieren.
Mit einem Tier kann man ĂŒber alles reden, wie mit einem Freund. Tiere sind ja unsere besten Freunde! Alle Informationen, die das Tier sendet, sind in diesem Moment richtig und wichtig. Vielleicht können sie nicht gleich zugeordnet werden, aber im Nachhinein werden sie oft gut verstanden.
Bei Tieren, die einen Besitzer haben, brauche ich vor dem GesprĂ€ch zuerst die Erlaubnis fĂŒr die Tierkommunikation, auch das Tier frage ich um Zustimmung und ob es mit mir sprechen möchte. Denn jedes Lebewesen hat einen freien Willen und man darf niemandem etwas aufzwĂ€ngen.
Ich versuche nicht das Tier zu Àndern und möchte es auch nicht erziehen oder ihm drohen, weiter kann ich ihm auch nicht seine artspezifischen Instinkte und Triebe abgewöhnen. Das Tier wird mir nur sagen, was es auch sagen möchte und nur soviel antworten, wie es möchte.

Durch die Tierkommunikation bereite ich als Tierkommunikatorin Ihr Tier auf ein bevorstehendes Ereignis wie zB einen Umzug / Stallwechsel / Urlaub / Tierarztbesuch / Operation / PrĂŒfung / Veranstaltung … vor. Weiter kann ich mit ihm ĂŒber den Verlust eines Freundes oder einer Bezugsperson oder wenn ein Baby oder ein neues Tier kommt, sprechen. Auch Beziehungsprobleme zwischen Tieren oder Menschen sind ein interessantes GesprĂ€chsthema. Ihr Tier wird mir auch seine WĂŒnsche, Ängste, Sorgen und von seiner Vorgeschichte von frĂŒher erzĂ€hlen.
Falls Ihr Tier krank ist, spreche ich auch darĂŒber mit ihm, wie es sich fĂŒhlt oder was es braucht.

Durch meine langjÀhrige Erfahrung mit der Tierkommunikation kann ich Ihnen nur raten, lassen Sie eine Tierkommunikation mit Ihrem Tier zu. Ihr Tier möchte wirklich verstanden, auf Augenhöhe gesehen und respektiert werden.
Es wartet schon darauf, dass es kommunizieren darf!

FĂŒr das TiergesprĂ€ch benötige ich

Wichtig

Am TiergesprĂ€ch-Termin-Tag sollte Ihr Tier einen ganz normalen Tagesablauf haben, keine besonderen Beanspruchungen, keine besonderen Therapien, keine besonderen Lernaufgaben, keine besonderen Besuche, keine fremden Menschen, keine fremde Umgebung 
, sodass sich Ihr Tier gut auf das GesprĂ€ch konzentrieren kann und nicht unnötig abgelenkt ist!
Eine Tierkommunikation umfasst bis zu 5 Fragen pro GesprÀch.
Anschließend nach dem TiergesprĂ€ch können Sie noch ein Telefonat zur ausfĂŒhrlichen Besprechung der UnterstĂŒtzung und Lösungen dazubuchen.

Gesamtpaket: Ein Gesamtpaket besteht aus Tierkommunikation, schriftliches Protokoll, Telefonat, energetischer UnterstĂŒtzung und Auswertung, Energiekreis, BachblĂŒtenauswertung und Beratung … – die optimale Hilfe fĂŒr Sie und Ihr Tier.
Sonderpreis!

Ablauf der Tierkommunikation Lausanne

Termin

Als Erstes benötige ich ein Foto und Angaben zu Ihrem Tier.
DafĂŒr habe ich ein Formular vorbereitet
Anschließend bekommen Sie einen Termin fĂŒr das TiergesprĂ€ch.

TiergespÀch

Das TiergesprÀch mit Ihrem Tier mache ich alleine bei mir Zuhause an einem bestimmten Platz.
WÀhrend des GesprÀches ist Ruhe und ein freier Geist erforderlich, damit ich mich gut auf das GesprÀch konzentrieren und einlassen kann.

Schriftliches Protokoll

Nach dem TiergesprĂ€ch erhalten Sie ein schriftliches Protokoll von mir, das ich Ihnen anschließend per E-Mail zuschicke. So können Sie das GesprĂ€ch jederzeit nochmal nachlesen und nichts wird vergessen.

Was bewirkt die Tierkommunikation Lausanne?

Sie lieben Ihr Tier ĂŒber alles und möchten es wirklich und richtig verstehen?
Dann ist die Tierkommunikation sehr wichtig und notwendig.

Mit der Tierkommunikation von Herz zu Herz kommt es zu einem harmonischen Zusammenleben von Mensch und Tier.
Sie verstehen außerdem den Charakter und die GefĂŒhle Ihres Tieres besser und lernen es auch besser kennen, weil Sie das Leben Ihres Tieres aus seinen Augen sehen und somit die Ursachen seines bestimmten Verhaltens verstehen.
Tiere haben auch BedĂŒrfnisse, Meinungen und Ansichten, die sie gerne mitteilen möchten und die respektiert werden sollten.
Ihre GefĂŒhle und Gedanken sollten wir ernst nehmen und sie deshalb zu Wort kommen lassen.
Sie werden sehen, dass sich durch die Tierkommunikation vieles im Leben von Ihrem Tier und Ihnen zum Positiven verÀndern wird.

Gemeinsam suchen wir nach Lösungen und verstehen so Ihr Tier besser, was daraufhin zu einem Wohlbefinden und einem harmonischen Zusammenleben zwischen Ihnen und Ihrem “tierischen Schatz” fĂŒhrt.

Hinweis

BACHBLÜTEN: Falls sich ein Tier im TiergesprĂ€ch BachblĂŒten wĂŒnscht, dann bitte bei den Katzen beachten, dass die Katzen keinen Alkohol vertragen – deshalb die BachblĂŒten fĂŒr die Katzen in Globuliform verwenden und nicht als Tropfen, da die Tropfen normalerweise Alkohol enthalten. Es gibt nur wenige BachblĂŒten-Tropfen, die alkoholfrei sind. Zum Beispiel die Rescue Tropfen kann man auch alkoholfrei bekommen. FĂŒr Hund und Pferd sind die BachblĂŒten auch in Topfenform mit Alkohol anwendbar. Bei Kleintieren, wie zB Nagetieren, Vögel, 
 wĂŒrde ich lieber auch die BachblĂŒten-Globuli verwenden.

SICH IN EIN TIER HINEINVERSETZEN - AUS DEN AUGEN DES TIERES

Ich versetze mich als Tierkommunikatorin durch eine erlernte Methode in Ihr Tier hinein und nehme dadurch die Welt des Tieres durch seine Augen wahr.
So fĂŒhle ich, wie es den Kontakt mit seiner Umwelt aufnimmt und wie es seine Artgenossen, andere Tiere und Menschen erlebt.
Wie sich Ihr Tier ĂŒberhaupt fĂŒhlt!

Diese Methode ersetzt aber keine tierĂ€rztliche Diagnose oder Untersuchung, sondern kann eine UnterstĂŒtzung sein.

Buchen Sie jetzt Ihre Tierkommunikation Lausanne

SEELENGESPRÄCH mit Ihrem Tier

Trauma-Auflösung
– Kann Ihr Tier ein erlebtes Ereignis / Trauma nicht vollstĂ€ndig ĂŒberwinden oder verarbeiten bzw. auflösen?
– Haben sich bei Ihrem Tier Seelenanteile abgespalten (zB. auch durch eine Narkose)?
– Sind bei Ihrem Tier Seelenanteile verloren gegangen? 

Das Ă€ußert sich oft in AngstzustĂ€nden, Misstrauen, Erschrockenheit, Angstbeißen, Ausschlagen, Steigen und Treten (Pferd), UnruhezustĂ€nde, NervositĂ€t, schlechter Schlaf, Schlaflosigkeit, unkontrollierter Kot- und/oder Urinabgang, Inkontinenz, Bellen, Starrheit, Sturheit, Auflehnung 


Dann hilft ein SeelengesprÀch, das Trauma aufzulösen.
Ein SeelengesprÀch ist ein GesprÀch auf einer anderen, höheren Ebene mit Ihrem Tier.
– vor allem bei verletzten, kranken, sterbenden oder vermissten Tieren.
Im SeelengesprĂ€ch hat Ihr Tier keine Angst und redet mit mir leichter, bewusster und völlig frei ĂŒber Dinge, die es auf der „normalen“ Kommunikationsebene vielleicht nicht sagen möchte oder auch gar nicht weiß, zB. ĂŒber seine Krankheit.
Manchmal spĂŒrt das Tier keine bewussten Symptome oder Schmerzen, oder es hat Angst vor den Konsequenzen – Tierarztbesuch, oder dem Tier sind seine körperlichen Symptome nicht wichtig – chronische Krankheiten oder Handicaps – zB nur 3 Beine). Es wird mir den Sinn hinter seinem Verhalten oder seiner Krankheit erzĂ€hlen und erklĂ€ren.

LESEN IN DER AKASHA CHRONIK

Was ist die Akasha-Chronik?
Es ist das Lesen im „Buch des Lebens“ / “GedĂ€chtnisbuch”, das in immaterieller Form das allumfassende, kosmische WeltgedĂ€chtnis enthĂ€lt – die unendliche Geschichte des Lebens.
– ALLES, was war, ist und jemals sein wird –
Akasha ist das universelle Informations-Feld.
“Jede Handlung, jeder Gedanke, jedes Ereignis und jedes Wort wird dort fĂŒr immer abgespeichert.”

Akasha hat ein riesiges, gigantisches Lichtvolumen und schon Albert Einstein sagte, dass keine Energie verloren geht und in seiner Essenz ist alles letztendlich Lichtenergie. Man erfĂ€hrt Erlebnisse aus frĂŒheren Inkarnationen. Weiter sind dort Informationen zur Heilung und zur Auflösung von Blockaden zu lesen. In diesem Energiefeld sind alle Erlebnisse und Erfahrungen von diesem und vergangener Leben abgespeichert. So finden wir den Weg zur Urquelle zurĂŒck und können vieles besser verstehen und heilen.

Macht Ihnen Ihr Tier immer wieder Sorgen?
VerhÀlt es sich komisch?
Ist es immer wieder krĂ€nklich, traurig, bedrĂŒckt?
Zieht es sich zurĂŒck und will alleine sein?
HĂ€ngt es an Ihnen wie eine Klette?
Ist ihr Tier krank und keiner findet so richtig die Ursache oder die heilende Therapie? Dann ist ein Lesen in der Akasha-Chronik von Ihrem Tier sehr hilfreich. Dadurch kommen Dinge zum Vorschein, die wir Menschen so gar nicht wissen.

Sterbebegleitung Ihres Tieres

Letzter gemeinsamer Weg

Dieser letzte gemeinsame Weg in liebevoller und hingebungsvoller Begleitung Ihres Tieres bei seinem Sterbeprozess schenkt dem Tier und Ihnen Entwicklung und Wachstum.
Ihr treuer Freund hat es verdient, dass Sie bei ihm sind und ihn bis zum Schluss – bis zum Sterben begleiten und energetisch unterstĂŒtzen.
Damit Ihr Tier leichter und unbeschwert ĂŒber die RegenbogenbrĂŒcke gehen kann, ist es sehr wichtig die GefĂŒhle, WĂŒnsche, BedĂŒrfnisse und Gedanken Ihres Tieres zu kennen und zu akzeptieren.
Die Tierkommunikation ist bei der Sterbebegleitung eine wichtige und hilfreiche StĂŒtze fĂŒr das Tier.

Wow, Sie interessieren sich fĂŒr meine Inhalte...

Möchten Sie kostenlos auf dem Laufenden gehalten werden und immer als erster alle Neuigkeiten erfahren?

Dann werden Sie jetzt Teil meines Newsletters und erhalten Sie spannende Einblicke in meine Arbeit und profitieren Sie als erster von tollen Angeboten.

Sie können sich vom Newsletter jederzeit wieder abmelden.

Hallo đŸ‘‹đŸŒ,
kurze Frage, wofĂŒr interessieren Sie sich am meisten?

Aktuell findet eine Umfrage statt, bei der ich meine Kunden und Besucher fragen möchte, wofĂŒr Sie sich am meisten interessieren.

Nehmen Sie jetzt anonym teil und bestimmen Sie, was als NĂ€chstes in den Fokus rĂŒcken soll.

Die Umfrage dauert nur wenige Sekunden und ist vollkommen anonym.

HerzgeflĂŒster Tierkommunikation

HerzgeflĂŒster Tierkommunikation

Ich antworte in der Regel innerhalb weniger Minuten

I will be back soon

HerzgeflĂŒster Tierkommunikation

Hallo 👋
Willkommen bei HerzgeflĂŒster Tierkommunikation. Nehmen Sie gerne Kontakt mit mir auf, ich freue mich Sie kennenzulernen.

Bis gleich 😇

Kontaktieren Sie mich ĂŒber:
chat Kontakt